MIT DEM FLUGZEUG

Ein gut organisiertes Flugnetz verbindet Camp Rozac mit allen europäischen Hauptstädten. Der Flughfen Split * ist nur 3km entfernt. Informieren Sie sich über Einzelheiten direkt bei Ihrer Airline, (die meisten europäischen Airlines haben während der Sommermonate täglich Flüge).

MIT DEM AUTO

Sie haben drei Möglichkeiten (weitere Informationen auf HAK – Kroatische Automobil-Club*):
1. Autobahn A1 Dalmatina – Kroatische Autobahn Dalmatina A1 (Abfahrt-Prgomet )
2. Küstenstraße – Jadranska Magistrala. Beginnend bei nordwestlichen Grenze Kroatiens folgen Jadranska Magistrala durch den folgenden Städten zu kommen bis Camp Rozac:
Rijeka – Senj – Karlobag – Zadar – Sibenik – Primosten – Trogir – Camp Rozac
3. Naher kroatischen Autobahn D1 – Beginn am nördlichen Rand der kroatischen folgen der Autobahn D1 in der Hauptstadt Zagreb und dann durch den folgenden Städten zu kommen bis Camp Rozac:
Karlovac – Plitvice (Nationalpark) – Korenica – Gracac – Knin – Drnis – Trogir – Camp Rozac

MIT DEM BUS

Bushaltestelle ist “leicht zu finden” in Trogir.
Sie können Bus-Ticket für die lokalen Linien (Split, Solin, Marina, etc.), städtischen Linien (Dubrovnik, Zagreb, etc.) oder internationalen Linien (Österreich, Deutschland, etc.).
Von Trogir bis Camp Rozac lokalen Bus Br. 44*
Für alle Informationen über Buslinien, Zeiten der An-oder Abreise, Sie konnena PROMET-Split* in ihrem Büro in Trogir zu kontaktieren.

MIT DEM FÄHRE

Von den italienischen Küstenstädten Ancona, Pescara, Bari und Venedig aus können Sie Camp Rozac mit der Fähre oder auch mit organisierten Boots-/Schiffsreisen erreichen. Fährverbindungen innerhalb Kroatiens zu den Inseln und entlang der Küste erfragen Sie aktuell bei “Jadrolinija”*

ZU FUSS 😉


* links zu anderen Websites